Das Highlite auf Messe ISH in Frankfurt am Main

Die neuartige Konzept-Serie CUBAA und CUBA L haben auf der diesjährigen ISH-Messe in Frankfurt für Furore gesorgt!



Ausgezeichnete Designqualität: Der Kaminofen FERRO Eleganz siegt im Red Dot Award: Product Design 2016

Bünde 30.03.2016. Kaminofen FERRO Eleganz von SKANDERBORG wurde mit dem Red Dot prämiert, der internationalen Auszeichnung für hohe Designqualität. Teilnehmer aus 57 Nationen hatten rund 5.200 Produkte und Innovationen zum Red Dot Award: Product Design 2016 angemeldet. Nur an Produkte, die sich durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich abheben, vergibt die internationale Red Dot-Jury das begehrte Qualitätssiegel.

Mit 41 Experten aus aller Welt, die gemäß strikter Regeln ausgewählt werden, garantiert der Red Dot Award: Product Design sehr hohe Bewertungskompetenz: Nur freie Designer, Designprofessoren und Fachjournalisten – nicht aber angestellte Designer potenziell teilnehmender Unternehmen – werden in die Jury berufen.

Streng, aber fair beurteilt das unabhängige Expertengremium live und vor Ort jede einzelne Einreichung nach Kriterien wie Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit. Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Mit ihren Leistungen stellen die Red Dot-Sieger nicht nur eine außerordentliche gestalterische Qualität unter Beweis, sondern zeigen auch, dass Design ein integraler Bestandteil von innovativen Produktlösungen ist.“

Am 4. Juli 2016 findet in Essen der krönende Abschluss des Red Dot Award: Product Design 2016 statt. Während der glamourösen Preisverleihung nehmen die Red Dot: Best of the Best-Preisträger vor rund 1.200 Gästen ihre Trophäen entgegen. Auf der anschließenden Aftershow-Party „Designers’ Night“ erhalten die Sieger ihre Zertifikate und feiern inmitten ausgezeichneter Produkte im Red Dot Design Museum Essen bis in die frühen Morgenstunden. Vier Wochen lang werden dort die Siegerprodukte in der Sonderausstellung „Design on Stage“ präsentiert, bevor sie Teil der ständigen Ausstellung werden.

Mit etwa 2.000 Exponaten aus rund 45 Nationen bildet das Red Dot Design Museum Essen die gesamte Bandbreite aktuellen Produktdesigns ab. Im ehemaligen Kesselhaus des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein präsentiert es auf fünf Etagen und gut 4.000 Quadratmetern Red Dot-prämierte Objekte. Die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischen Designs informiert jährlich rund 150.000 Besucher über Gestaltungstrends und Spitzenleistungen.

Skanderborg-Zentrale

Moderne Kaminöfen fördern Klima- und Umweltschutz

Kaminöfen deren Typenprüfung vor 1985 durchgeführt wurde, dürfen nur noch bis Ende 2017 betrieben werden. Experten empfehlen aber, alle Geräte die älter als 15-20 Jahre sind, jetzt schon zu ersetzen. Die moderne Gerätetechnik sorgt für eine erheblich sauberere Verbrennung und steigert den Wirkungsgrad. Ein neuer Kaminofen, der eine veraltete Feuerstätte ersetzt, hilft, Feinstaub und andere Schadstoffe um bis zu 85 Prozent zu reduzieren. Ein deutlich geringerer Brennstoffverbrauch zahlt sich nicht nur für die Umwelt sondern auch für den Betreiber aus. Energieeinsparungen bei den Heizkosten von 30 Prozent und mehr sind möglich.

Der Holzvorrat in Deutschland nimmt zu

In Deutschland nehmen sowohl die Waldfläche als auch die Holzvorräte - mit 3,5 Mrd. m3 die größten in Europa - Jahr für Jahr weiter zu. Aktuell bedecken die Wälder über 11 Mio. Hektar, was knapp einem Drittel der Gesamtfläche Deutschlands entspricht. Und auch die Nutzung von Brennholz hilft beim Umbau der Wälder von Monokulturen zu stabilen und artenreichen Mischwäldern. Denn diese Investition kostet Geld. Für alle Waldbesitzer - ganz gleich ob privat, kommunal oder staatlich - ist der Holzverkauf eine auch hierfür dringend benötigte Einnahmequelle. Somit kommen die Nutzung und der Verkauf von Brennholz direkt dem Umbau der Wälder zugute.

Biomasse in Form von Brennholz stellt heute rund 80 Prozent der Erneuerbaren Energien, die in Deutschland zur Wärmeerzeugung eingesetzt werden. Insgesamt werden jährlich in Deutschland durch den Einsatz von Brennholz rund 20 Mio. Tonnen CO2 eingespart, sodass Holzheizungen wesentlich zur Vermeidung von Treibhausgasen beitragen.

Holz verbrennt CO2-neutral

Die Erklärung dafür: Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, bei dessen Verbrennung nur so viel Kohlendioxid (CO2) freigesetzt wird, wie bei einer natürlichen Zersetzung im Wald ebenfalls entstehen würde. Als heimischer Brennstoff überzeugt Holz zudem durch kurze Transportwege zum Verbraucher. Auch das spart Energie und bremst den Treibhauseffekt.


Sie sind immer herzlich willkommen im Hause SKANDERBORG!!!

Überzeugen Sie sich von der hervorragenden Produktionsqualität und von dem exzellenten abbrandverhalten unserer Kaminöfen!

Mit weit über 40 verschiedenen Modellen bieten wir Ihnen in unserer 300 m² großen Ausstellung ein einmaliges Programm.

Der virtuose Umgang mit dem faszinierenden Material Naturstein, eine durchgängig hohe Produktqualität und eine konsequente Bindung  an den Fachhandel zeichnet die Marke SKANDERBORG aus. Sei es polierter Granit in schwarz oder weiß, der den aktuellen Trend zum Hochglanz in der Innenarchitektur auf unvergleichlich hochwertige und dauerhafte Art und Weise umsetzt, sei es sandgetrahlter Naturstein, der mit seiner lebendigen Zeichnung im Licht wie flirrender Neuschnee glänzt oder warmer Sandstein, der Erinnerungen an die mediterrane Architektur weckt: Naturstein ist ein Material das wie Feuer selbst Menschen seit jeher in seinen Bann schlägt. Diese Material auch in dreidimensionaler Formgebung für den Kaminbau zu nutzen. Ist eine Spezialität der SKANDERBORG-Kaminöfen, die sie weit aus der Masse heraushebt.

Modern gestylte Stahlmodelle runden das Programm ab. Modelle mit 3-D Sichtfenster, die SlimLine-Baureihe, die der verfahrenstechnischen Forderung nach einem möglichst kleinen Brennraum für optimale Verbrennung in besonderem Maße Rechnung trägt,die PanoramaLine-Baureihe, die mit Ihrer großen, gewölbten Sichtscheibe einen optimalen Blick auf das stimmungsvolle Flammenspiel bietet und die Serie der runden Kaminöfen, sind die Basis für ein umfangreiches Programm.

Live erleben können interessierte Fachhändler das aufregende Design, die grundsolide Qualität sowie die gravierenden Qualitätsunterschiede zu optisch ähnlichen Modellen anderer Hersteller in den neuen, über 300m² großen Ausstellungsräumen in Bünde im Indusriegebiet Ennigloh -direkt an der A30.